Sisi Poems

2017 feiert Kaiserin Elisabeth von ├ľsterreich ihren 180. Geburtstag.

Sisi wird noch heute auf der ganzen Welt als Ikone verehrt.
Dass die Kaiserin eine begnadete Dichterin war und dass ihre gesammelten Werke -auf ihren pers├Ânlichen Wunsch hin- erst Jahrzehnte nach ihrer Niederschrift ver├Âffentlicht wurden, wissen jedoch nur wenige.
Ihre Verse sind nicht nur poetisch sondern auch historisch gesehen kleine Meisterwerke. Elisabeth verewigte darin ihre wahren Gef├╝hle ├╝ber ihr Leben als Monarchin. Sie kritisiert den Wiener Hof, gibt Geheimnisse ├╝ber ihre Habsburger Verwandtschaft preis und spricht ├╝ber ihre brisanten Liebschaften.

Der -besonders f├╝r seine Liedkompositionen- international gefeierte ├Âsterreichische Komponist Albin Fries vertonte dieses Jahr siebzehn von Sisis Gedichten.

Nina Bernsteiner haucht Elisabeths Gedichten mit ihrem Gesang neues Leben ein.

Hervorragend begleitet wird sie vom international gefeierten Pianisten Ammiel Bushakevitz.

Das neue Album Sisi Poems – Lieder der Kaiserin Elisabeth mit den von Albin Fries vertonten Gedichten der Kaiserin ist nun online erh├Ąltlich.

Folge dem Projekt auf Facebook

Unser Demo-Video auf youtube

Fotos ┬ę Marie D├╝cker Photography
F├╝r die Ausstattung bedanke mich herzlich bei Eva Poleschinski